Nahtlose Integration in Ihre Wertschöpfungskette

Hosokawa ist der Experte, an den Sie die Zerkleinerung und Verarbeitung Ihrer pulverförmigen Produkte temporär oder dauerhaft outsourcen können, ohne dabei auf Qualität, Lieferfähigkeit oder Effizienz verzichten zu müssen. Durch unsere logistische Expertise gliedern sich unsere Prozesse vollständig in Ihre ein. Wir werden ein integraler Teil Ihrer Wertschöpfungskette. Sie verzichten also auf nichts, gewinnen aber etwas hinzu: Flexibilität. Sie können Ihre Materialien auch ohne Kapitalbindung und Investitionen in eigene Anlagen und Lagerräume professionell bearbeiten lassen und Ihre Kunden jederzeit zuverlässig beliefern.

Qualität bis in die feinsten Details

Unser integriertes Managementsystem umfasst die Bereiche Qualität, Arbeitssicherheit, Umwelt und Energie.

Mit detaillierten Prozessbeschreibungen und einer kontinuierlichen Überwachung aller Prozesse schaffen wir die Voraussetzungen, um die Qualitätsvorgaben unserer Kunden täglich zu erfüllen.

Somit schaffen wir die Basis für eine verlässliche Partnerschaft mit unseren Kunden.

Qualifizierte Mitarbeiter sowie ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 sind die Eckpfeiler unserer Qualitätssicherung. Über sämtliche Produktionsschritte hinweg sind die lückenlose Kontrolle und Dokumentation aller Arbeitsprozesse gewährleistet. So stellt zum Beispiel die Partikelgrößenbestimmung mittels Laserbeugung oder Siebung sicher, dass die Kornverteilung der Fertigware exakt den Kundenspezifikationen entspricht.

Qualität – HOSOKAWA MICRON POWDERS

Sämtliche unserer Produktionsanlagen bestehen aus Edelstahl, sodass eine gründliche und vollständig rückstandslose Nassreinigung den risikofreien Produktwechsel gewährleistet. Beim Umgang mit den Produkten unserer Kunden gehen wir keine Kompromisse ein.

Energieeffizienz – bei HOSOKAWA mehr als eine Pflichterfüllung

Zerkleinerung ist grundsätzlich ein sehr energieintensiver Prozess, in dem der Energieverbrauch mit zunehmender Feinheit der Produkte überproportional ansteigt. Über den Einsatz modernster Zerkleinerungstechnologien hinaus sind wir aus ökologischen Gründen darauf bedacht, alle erdenklichen Einsparpotenziale zu identifizieren und sie im gesamten Produktionsprozess voll auszuschöpfen.

Im Hinblick auf den Klimawandel sind Energieeinsparungen durch die fortlaufende Optimierung aller Produktionsprozesse mehr als nur eine betriebswirtschaftliche Pflichtübung für uns. Neben den hohen Investitionen in einen modernen Maschinenpark zur Effizienzsteigerung und über ein wirksames Energiemanagementsystem hinaus engagieren wir uns seit 2020 aktiv als Mitglied des Lernenden Energieeffizienz-Netzwerks (LEEN) der RheinEnergie AG.

Unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums Nordrhein-Westfalen kooperieren hier namhafte, engagierte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und initiieren gemeinsam Zukunftsprojekte zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduktion des CO2-Ausstoßes. „Der Austausch mit Experten aus anderen Unternehmen verspricht hierbei neue Impulse und Blickwinkel, die wir gerne annehmen. Denn die energieeffizienteste Kilowattstunde ist die, die nicht verbraucht wird“, bringt Geschäftsführer Dr. Christoph Wadenpohl unser Engagement auf den Punkt.

Hosokawa Micron Powders GmbH
Welserstr. 9

51149 Köln, Germany

Tel: +49 2203 308-0
info@powders.hosokawa.com